Diese Rechnung geht auf

→ Celeritas-8

Die Experten für digitale Finanzbuchhaltung von Celeritas-8 sind in neue Räumlichkeiten gezogen – schicker Industrie-Stil direkt am Neumarkt in der Leipziger Innenstadt. Und wir durften tatkräftig unterstützen.

Noch vor Beginn wurde eine Flächenprüfung und eine Machbarkeits-Studie durchgeführt, um zu ermitteln, ob z.B. die Größe der Räumlichkeiten überhaupt zu den Anforderungen des Kunden passt. Bei der Raumaufteilung selbst hatten wir weitgehend freie Hand und konnten neue, passende Strukturen erstellen. Also haben wir eine ausführliche Analyse und Makroplanung durchgeführt und u.a. die Technikanforderungen genau eruiert.

Entstanden ist ein Eingangsbereich mit beleuchtetem Logo, ein Besprechungsraum, eine kleine Küche, ein Essbereich und ein Arbeitsbereich mit acht Plätzen, die durch abgehangene Akustik-Panele unterteilt und akustisch voneinander abgeschirmt werden. Die Tapete ist, basierend auf dem Logo, selbst kreiert und sorgt sofort für Wiedererkennung. Besonders wichtig war, dass visuelle und akustische Störungen eingedämmt werden, um konzentriertes Arbeiten zu ermöglichen. Drucker und Kopierzonen sind räumlich durch Stauraum schaffende Schrankwände abgetrennt, um ebenfalls Ablenkungen zu reduzieren.

Unser persönliches Highlight sind die Glaswände. Im Gegensatz zur in Industriebauten üblichen Einfachverglasung sind diese Wände doppelt verglast. Diese Sonderanfertigung sorgt für bessere Akustik. Die Türen in den Wänden sind durchgehend. Außerdem wurde die gesamte Verkabelung direkt durch die Rahmen gezogen, die sich in der Wand befinden. So konnten auch dort Steckdosen angebracht werden. Neben dem digitalen Whiteboard wünschten sich die Kunden von Celeritas-8 noch mehr beschreibbare Flächen. Also haben wir die Glasfläche zum Teil einseitig schwarz poliert, damit man auf der Rückseite mit einem Glasmarker schreiben kann. Zudem sorgt eine Transparent-Folie für Privatsphäre bei ausreichend Licht.

Analyse + Makro- und Mirkoplanung + genaue Umsetzung = Glückliche Kunden mit gesunden Mitarbeitern. Diese Rechnung geht auf.


Zeitraum

April '21 – Oktober '21

Ähnliche Projekte

Mit viel Schwung in den Urlaub

→ Reisebüro First

Diese Rechnung geht auf

→ Celeritas-8

Zuhören gehört dazu

→ Hörakustik Kufs

Projektübersicht