Auf der gleichen Wellenlänge

→ Süß Bau GmbH

Die Süß Bau GmbH überzeugt ebenso wie wir „durch innovative Ideen in den Bereichen Beratung, Planung und Ausführung“. Und das mit so viel Erfolg, dass die Räume in ihrem Bestandsgebäude in Taucha mittlerweile nicht mehr zur Teamgröße und den gewachsenen Strukturen passten. Diese Flächenaufteilung nahm immer mehr Einfluss auf Akustik, Abläufe und Kommunikation. Neue Ideen waren gefragt. Und zwar in den Bereichen Beratung, Planung und Umsetzung. Bereiche, in denen auch wir uns bestens auskennen.

Beratung
In der Analyse haben wir erkannt, dass die Belegungs-Planung und Sitzordnung optimiert werden müssen, damit Störquellen zukünftig vermieden werden. Es gibt viele Telefonate und Inhouse-Kommunikation. Ruhiges Arbeiten ist also ebenso wichtig, wie Orte, an denen Kommunikation stattfinden kann. Der vorhandene Platz musste effizienter genutzt werden.

Planung
Eine schlüssige Makro-Planung war der Schlüssel zum Erfolg. Denn die vorhandene Fläche konnte nicht einfach erweitert, sondern sollte neu aufgeteilt und so optimiert werden, dass passende Arbeitsplätze entstehen – aber gleichzeitig ausreichend Stauraum herrscht und störungsfreies Arbeiten möglich ist. Wir waren herausgefordert, neue Szenarien zu finden, damit Mitarbeiter ungestört arbeiten können. Diese Flächenoptimierung war die größte Herausforderung. Also haben wir akribisch geplant, Elektro-Säulen gezielt positioniert und Wände neu gezogen – manchmal ging es dabei um Zentimeter.

Umsetzung
Weil sie’s können: Um uneingeschränkt weiterarbeiten zu können und einen reibungslosen Ablauf der Umbau-Arbeiten zu gewährleisten, hat die Süß Bau ein Interimsgebäude aufs Gelände gebaut. Außerdem haben sie die Räume selbst entkernt und die Gewerksarbeiten erledigt. Wir haben dabei die Schnittstellen-Kommunikation übernommen. Zuerst wurden im Erd- und Obergeschoss, wie geplant, die Wände neu gezogen und die Räumlichkeiten neu aufgeteilt. Die neuen Räume und die gesamte Arbeitsumgebung wurden im Zuge des Umbaus an die Corporate Identity der Süß Bau angepasst. Außerdem wurden neue Fenster und Fliesen eingebaut.

Mehr Platz trotz gleichgebliebenem Platz: Die neue Aufteilung der Räume sorgt für bestmögliche Flächeneffizienz.


Zeitraum

Frühjahr 21 – Winter 22

Ähnliche Projekte

Direkt & zwischenmenschlich

→ GEFA Direkt GmbH

Einigkeit und Arbeitsqualität und Freiheit

→ WG Einigkeit Aschersleben

Es begann mit einem Tisch …

→ GLASKLAR Deutschland GmbH

Projektübersicht